„Der Trauer einen Raum geben“, so heißt das Angebot, das Hospiz Bedburg-Bergheim e.V.  trauernden Menschen machen möchte. An fünf Abenden können Betroffene unter fachkundiger Leitung, Erfahrungen mit anderen teilen, von ihrem Schmerz sprechen, wenn die Familie, die Freunde, die Nachbarn „es schon nicht mehr hören können“, erleben, dass sie mit ihren Erfahrungen nicht alleine dastehen und vielleicht neue Perspektiven für ihre Zukunft entdecken.

Die Gesprächsreihe beginnt mit einem Einführungsabend. Dieser ist völlig unverbindlich und soll Informationen über die folgenden fünf Abende geben, die es den Interessierten ermöglichen darüber zu entscheiden, ob eine Teilnahme für sie sinnvoll und hilfreich sein kann.

Dieser erste Abend wird am Dienstag, dem 12.03.2019, um 18.30 Uhr, in den Räumen unseres Hospizbüros, im Maria-Hilf-Krankenhaus in Bergheim, stattfinden.
Hierfür erbitten wir Anmeldungen unter der Rufnummer 02271-45303.

Die weiteren Termine sind auch jeweils dienstags, von 18.30 – 21.00 Uhr und zwar am
19.03., 26.03., 09.04., 16.04. und 23.04.2019.

 

     
Klosterstraße 2 (im Maria-Hilf-Krankenhaus)| 50126 Bergheim | Tel./Fax: 02271-45303   

Aufgaben