Was ist Hospiz?

Hospiz ist eine Bürgerbewegung, die es sich zum Ziel gemacht hat, ein Sterben in Würde, möglichst in der häuslichen Umgebung zu ermöglichen.

Hospiz wird getragen von ehrenamtlich arbeitenden Menschen, die Sterbende in der letzten Lebensphase und deren Angehörige in der Zeit der Trauer begleiten.

Hospiz ist auch ein Haus, das Menschen, für die ein Verbleiben in ihrem gewohnten Lebensumfeld nicht sinnvoll ist, einen Lebensort anbietet, in dem sie die letzte Phase ihres Lebens in Würde verbringen können.

Hospiz ist aber vor allem eine Lebenseinstellung, die versucht mit Grenzen und Begrenzungen, mit Ohnmacht und Endlichkeit positiv umzugehen und das Sterben als einen Teil des Lebens zu akzeptieren.

     
Klosterstraße 2 (im Maria-Hilf-Krankenhaus)| 50126 Bergheim | Tel./Fax: 02271-45303   

Aufgaben